Mit Wohnmobil in See gestochen, toll!

Vielen Dank für das tolle Erlebnis mit dem Wohnmobil in „See“ zu stechen. Dank der ausführlichen Einweisung, waren wir bestens auf unser Abenteuer vorbereitet. Wir haben in drei Tagen viel gesehen und erlebt. Besonders gefallen hat uns dabei die Ruhe und die Natur.
Unbedingt machen: Übernachten in Burgwall, Essen im Gasthaus Zur Fähre, Schleuse fahren, Abstecher in den Großen Wentowsee, Ankern in Zehdenick und Kaffee trinken im Kaffee Klasch.

Verena, Kalli und Frieda vom Vogelsberg

Ziegelei ist Besuch wert
Wer noch überlegt... einfach machen!
Mit Wohnmobil in See gestochen, toll!
Nach oben scrollen