Bulli-freecamper

Der Bulli-freecamper hat wie der WoWa- freecamper® den Steuerstand hinten auf einer Flybridge. Du kannst ihn mit Bulli, Campervan, Kastenwagen oder Campingbus nutzen. Oder auch mit dem Wohnwagen. Für teilintegrierte, vollintegrierte Wohnmobile oder Alkovenmobile ist er nicht geeignet, weil die Sicht über das Mobil zu stark eingeschränkt ist.

Steckbrief

  Größe: 11,80 x 3,95 m
  Motor: 40 PS
  Steuerstand: Hinten oben
  Mietpreis je Woche: 850 € - 1.650 €
  Starttag: Sonntag
  Empfohlen für: Bulli, Campervan, Kastenwagen, Campingbus
  Empfohlen für: Wohnwagen bis 8,20 m
  Geeignet für: Wohnwagen bis 8,67 m
  Maximalgewicht deines Campingmobils: 3,50 t

Der Bulli-freecamper

Der Bulli-freecamper nimmt Bullis, Vans und Kastenwagen auf, wir empfehlen ihn aber auch für Wohnwagen bis 8,20 m Länge. Möglich sind 8,67 m Gesamtlänge inklusive Deichsel.
Das zulässige Gesamtgewicht und auch das reale Gewicht deines Campingmobils sollte maximal 3,50 t betragen.
Der Bulli-freecamper ist 11,80 m lang und 3,95 m breit. Er hat einen 40 PS starken Außenbordmotor. Der Steuerstand ist überdacht und befindet sich hinter dem Campingmobil auf der Flybridge. Zur Ausstattung gehört ein Bugstrahlruder, das beim Anlegen und Passieren von Schleusen unterstützen kann.
Strom erhälst du an Bord nicht von uns, wenn du mit Bulli, Van oder Kastenwagen kommt.
Wohnwagen werden an Bord mit 12-Volt-Strom über eine eigene Bordbatterie mit 170 Ah versorgt. Den Strom stellen wir dir über deinen 13poligen Stecker zum Zugfahrzeug zur Verfügung. In den Häfen stehen 230-Volt Landstrom bereit.
Es gibt einen Grauwassertank, in den du auch deine Cassettentoilette entleeren kannst.

Mietpreise 2022 für den Bulli-freecamper

Hier findest du die Mietpreise für den Bulli-freecamper für das Jahr 2022. Die Mietpreise sind Wochenpreise für 7 Nächte und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Du übernimmst den freecamper® am Sonntag und gibst ihn uns am Sonntag zurück.
ZeitWochenpreis in €Besonderheit
10.04. - 24.04.1.190,00
14.04. - 08.05.1.050,00
08.05. - 22.05.1.190,00
22.05. - 05.06.1.290,00
05.06. - 19.06.1.650,00minus 100,00 € je Kind
19.06. - 03.07.1.450,00
03.07. - 11.09.1.650,00minus 100,00 € je Kind
11.09. - 18.09.1.450,00
18.09. - 25.09.1.290,00
25.09. - 02.10.1.190,00
02.10. - 09.10.1.050,00
09.10. - 06.11.950,00
06.11. - 27.11.850,00

freederike & freedolin

freederike ist die älteste der freecamper-Familie. Die Erstgeborene erblickte 2010 das Licht der Havel. Im Juni wurde sie in Fürstenberg gewassert und dann durch Markus Frielinghaus und Horst Schuldt zum Ziegeleipark nach Mildenberg überführt.
Taufpate von freederike war Peter Krause, Vorsitzender des Landestourismusverbandes Brandenburg und Geschäftsführer des Tourismusverbandes Ruppiner Seenland. Ein klein wenig berühmt wurde freederike im ersten Sommer durch Fernsehbeiträge des Norddeutschen Rundfunks (NDR) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).
freedolin ist der Zweitgeborene der 2010er freecamper-Zwillinge. Er wurde im August in Waren (Müritz) gewassert und dann in mehreren Etappen und Tagen erst über die Müritz und dann über Müritz-Havel-Wasserstraße und Obere-Havel-Wasserstraße zum Ziegeleipark nach Mildenberg überführt.
Taufpate von freedolin wurde Steffen Winkel, Sparkasse Mecklenburg-Strelitz.
freedolin stand wegen freederike´s Fernsehkarriere immer etwas in ihrem Schatten.

Freie Termine

Hier findest du Informationen zu Technik, Daten und Ausrüstung des Bulli-freecampers.
Länge11,80 m
Breite3,95 m
Höhe über der Wasserlinie3,20 m
Tiefgang0,60 m
Gewicht des freecampers ohne Bulli4,40 t
Maximal zulässiges Gewicht des Bulli/Vans3,50 t
AußenbordmotorHonda 40 PS / 29,42 kW
Größe der Tanks inkl. Reserve122 l
Bugstrahlruder35 kgf / 2,1 kW
Heckstrahlruder--
Position des Steuerstandeshinten oben auf der Flybridge
BauartKatamaran
HerstellerTechnus KG
Fabrikat / TypKatamaran 1200
CE-KennzeichnungDIN EN 14504
KategorieD (geschützte Gewässer)
Zugelassen bisWindstärke 4 und 0,5 m Wellenhöhe
Stromversorgung in Fahrt--;
Wohnwagen: 12 Volt / AGM-Batterie 170 Ah über 13polige Steckdose
Stromversorgung im Hafen230-Volt-Landstromanschluss
AbwasserentsorgungAbwassertank 300 l
AusrüstungAnker, Festmacherleinen, Bootshaken, Hupe, Fender, Positionslichter, Ankerlicht, Landanschlusskabel
SicherheitsausrüstungRettungsring, Feuerlöscher, Paddel, Rettungswesten, Schleppleine, Verbandkasten
Mindestbesatzung2 Personen
Maximalbesatzung8 Personen

Freie Termine finden

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner