Ich habe einen anderen Bootsführerschein als den SBF Binnen. Gilt der auch?

Wenn du nicht deutscher Staatsbürger bist, aber einen Führerschein hast, der in deinem Heimatland für Binnengewässer und Wasserfahrzeuge in freecamper-Größe (10 m – 12,60 m) gilt, so wird dieser Führerschein in Deutschland anerkannt.
Wenn du hingegen in Deutschland ein Patent oder ähnliches gemacht hast, so kannst du dies beim Deutschen Motoryachtverband gegen eine Gebühr umschreiben lassen. Auch telefonisch kannst du dich unter der ganz unten auf der Seite bei der dort angegebenen Nummer erkundigen. Ein Formular zur Umschreibung findest du beim DMYV.

Ich habe einen anderen Bootsführerschein als den SBF Binnen. Gilt der auch?
Nach oben scrollen