Männertour auf freien Wasserwegen

Das Highlight für uns war Kannenburg aufgrund der wirklich netten Bewirtung.Männertour auf dem freecamper
Tipp: Schleuse Kannenburg und das angrenzende Restaurant. Marina Fürstenberg. Fahrt zwischen Fürstenberg und Lychen wegen der Landschaft.
Nach einer sehr guten Einweisung von Ives starteten wir unsere Tour mit insgesamt knapp 180 km. Wir würden die Jahreszeit wieder wählen, da die Wasserwege frei waren und somit auch die Wartezeiten an den Schleusen sehr gering. Generell wurden wir, außer in Bredereiche, überall freundlich bewirtet und man stand uns mit Rat und Tat zur Seite. Es war eine tolle Tour und wir werden es auf jeden Fall wiederholen.

Michael, Sascha, Sweti und Markus aus dem Rhein-Neckar-Kreis

Gelungene Kombination
Rotwein & Sonnenuntergang
Männertour auf freien Wasserwegen
Nach oben scrollen