Dreharbeiten zu „Abenteuer Müritz“

IMG_6327So viel Aufwand hat noch kein Fernsehteam betrieben, um das Geschehen auf und um den freecamper in Szene zu setzen: für die Reportage „Abenteuer Müritz – von Neuruppin ans Kleine Meer“ waren neben Moderator Sascha Hingst acht weitere Personen beteiligt, darunter mehrere Kameraleute, ein Aufnahmeleiter, ein Kameramann mit Filmdrohne, eine Maskenbildnerin und Autor Björn Tritschler. Zu sehen sein wird die Sendung an Karfreitag, 14. April 2017 um 20:15 Uhr im rbb-Fernsehen.
Die Premium-Produktion stellt verschiedene Höhepunkte auf dem Weg von Neuruppin an die Müritz vor. Dabei hat das Team unter anderem Hans, Simon und Markus Frielinghaus von Rheinsberg nach Kleinzerlang begleitet.

> PDF-Flyer von Abenteuer Müritz (550 KB)

Langer Trödel wird wieder befahrbar
Outdoorwoche bei "Mein himmlisches Hotel" auf VOX
Dreharbeiten zu „Abenteuer Müritz“
Nach oben scrollen