Freecamper Freecamper Freecamper Freecamper Freecamper Freecamper Freecamper
 
13. Juni 2016

Langer Trödel wird wieder befahrbar

Schleuse Zerpenschleuse - Blick in Richtung Osten - Finowkanal mit WasserstraßenkreuzDer historische Finowkanal wird ab dem 16.06.2016 in der gesamten Länge von 42 km für Freizeitboote wieder befahrbar sein. Mit der offiziellen Eröffnung des 10 km langen Teilstückes „Langer Trödel“ zwischen Liebenwalde und Zerpenschleuse wird eine weitere Lücke im Wasserrevier geschlossen.
Mit der Eröffnung des Langen Trödels ist dieTeil des Langen Trödels Finowkanal vor der Wiedereröffnung am 16.06.2016 Wassertourismusinitiative Nordbrandenbrug (WIN) dem Ziel, das zusammenhängende touristische Wasserwegerevier von europäischer Bedeutung im Norden Brandenburgs und im Süden Mecklenburgs mit einer Gesamtlänge von über 345 km Länge zu vernetzen, einen großen Schritt näher gekommen.
Im Bild oben rechts die neu gebauteEin weiterer Teil des Langen Trödels Finowkanal vor der Eröffnung am 16.06.2016 Schleuse Zerpenschleuse mit Blick Richtung Osten auf das Wasserstraßenkreuz am Havel-Oder-Kanal (Fotos: Jürgen Paul).

> Aktuelles im Überblick



  • Social-Bookmarks:
  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei StudiVZ teilen
  • Seite bei MySpace teilen
  • Seite bei Mister Wong bookmarken
  • Seite bei del.icio.us bookmarken
  • Seite bei Google bookmarken
  • Seite bei Live bookmarken
  • Seite bei YahooMyWeb bookmarken

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.
Jetzt anmelden

Presseecho

BILD: Urlaubshit an der Seenplatte
BILD Signet Urlaubshit an der Seenplatte: BILD Mecklenburg-Vorpommern stellt Vipperows Schipper – Floß  als neuen Trend an der Seenplatte vor: Man mietet ... weiter

Cruisingcampersblog
Kati vom cruisingcampersblog „Im rechten Augenwinkel sehe ich eine schnelle und dennoch filigrane Bewegung, schnell starte ich die Kamera und dennoch: Zu spät ... weiter

Presseecho im Überblick

Gästemeinungen

Das Paradies gesehen
Anne und Andreas haben mit dem Wohnmobil auf dem freecamper das Paradies gesehen Wir haben das Paradies gesehen und waren tiefenentspannt. Sind traurig das die Woche so schnell zu Ende ist. Jetzt im ... weiter

Tanz mit der Feuerwehr
Die Münsterländer waren nicht nur mit dem Wohwagen auf dem freecamper unterwegs, sie haben in Bredereiche auch mit der Feuerwehr in den Mai getanzt Templin sollte man gesehen haben, und in Bredereiche sollte man den Tanz in den Mai mit der Feuerwehr gemacht haben. ... weiter

Gästemeinungen im Überblick

freecamper boot & camping GmbH | Service-Telefon: +49 (0)39923 71626
Startseite | Blaues Paradies | freecamper | Über uns | Aktuelles | Kontakt | Buchung | Impressum