freeda

freeda erblickte 2011 zusammen mit ihrem Zwillingsbruder freedo das Licht der Müritz. Nach einer zweitägigen Wassergewöhnungsphase (Überführungsfahrt zur Havel) wurde sie im April 2011 von ihrem Taufpaten, dem Zehdenicker Bürgermeister Arno Dahlenburg, im Neuen Hafen des Ziegeleiparks Mildenberg feierlich getauft.

Steckbrief: WoWa - freecamper

Der Wohnwagen-freecamper ist der Urtyp in der freecamper-Flotte. Sein Markenzeichen ist der Steuerstand oben auf der Flybridge. Hier findest du eine kleine Übersicht über weitere wichtige Eigenschaften.
GrößeMotorSteuerstandWochenpreisStarttagGeeignet fürEmpfohlen fürWohnwagengewicht
11,8 x 4 m30 PSHinten oben690 € - 1.490 €Donnerstag & SonntagWohnwagen bis 8,67 mWohnwagen bis 7,85 mbis 2.200 kg

Der WoWa-freecamper nimmt Wohnwagen bis 8,67 m Gesamtlänge inklusive Deichsel auf. Dein Wohnwagen sollte 2,5 m Breite nicht überschreiten. Das zulässige Gesamtgewicht des Wohnwagens sollte maximal 2.200 kg betragen.
Der WoWa-freecamper ist 11,8 m lang und 4 m breit. Er hat einen 30 PS starken Außenbordmotor. Der Steuerstand ist überdacht und befindet sich hinter dem Wohnwagen auf der Flybridge. Zur Ausstattung gehört ein Bugstrahlruder, das beim Anlegen und Passieren von Schleusen unterstützen kann.
Du wirst an Bord 12-Volt-Strom über eine eigene Bordbatterie mit 170 Ah versorgt. Den Strom stellen wir dir über deinen 13poligen Stecker zum Zugfahrzeug zur Verfügung. In den Häfen stehen 220-Volt Landstrom bereit.
Es gibt einen Grauwassertank, in den du auch deine Cassettentoilette entleeren kannst.

Mietpreise 2021 für den WoWa-freecamper

Hier findest du die Mietpreise für den WoWa-freecamper für das Jahr 2021. Die Mietpreise sind Wochenpreise für 7 Nächte und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Du übernimmst den freecamper am Donnerstag oder Sonntag und gibst ihn uns am Donnerstag oder Sonntag zurück.
SaisonZeitWochenpreis in €Besonderheit
Ostern28.03. - 11.04.890,00
Schnupper11.04. - 25.04.790,00
Bunte25.04. - 09.05.890,00
Super09.05. - 23.05.1.090,00
Pfingstferien23.05. - 06.06.1.490,00minus 100,00 € je Kind
Wasser06.06. - 04.07.1.190,00
Sommerferien04.07. - 29.08.1.490,00minus 100,00 € je Kind
Wasser29.08. - 12.09.1.190,00
Super12.09. - 19.09.1.090,00
Bunte19.09. - 03.10.890,00
Schnupper03.10. - 24.10.790,00
Güldene24.10. - 07.11.690,00

Wenn du keinen Sportbootführerschein Binnen hast, bekommst du von uns eine Charterbescheinigung, für die wir einmalig 75 € berechnen.
Vor Ort hinterlegst du eine Bar-Kaution in Höhe von 750 €.
Zusatzkosten entstehen für Benzin und Liegeplatz in Häfen sowie das Abpumpen des Abwassers am Mietende.
Deinen freecamper übernimmst du an unserer Mietbasis am Ziegeleipark Mildenberg an der Havel. Bitte halte dich ab 12 Uhr zum Check-In bereit. Die Übernahme erfolgt nach der Einweisungsfahrt ca. 16 Uhr. Die Rückgabe ist am letzten Tag bis 10 Uhr.
Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2021: 3 % auf die Miete.
Preisvorteil für die 2. Woche und weitere Wochen: 15 %.
Mindestmiete: 7 Nächte.
Die Saison 2021 beginnt Ende März, wenn die Gewässer eisfrei sind, und dauert bis Anfang November.
> Buchungsdetails & Zusatzkosten

freedo ist freeda´s Bruder

WoWa-freecamper - Technik & Daten

Hier findest du Informationen zu Technik, Daten und Ausrüstung des WoWa-freecampers.
Länge11,80 m
Breite3,95 m
Höhe über der Wasserlinie3,20 m
Tiefgang0,60 m
Gewicht des freecampers ohne Campingmobil4.000 kg
Maximal zulässiges Gewicht des Wohnwagens2.200 kg
Maximal mögliche Länge des Wohnwagens inklusive Deichsel8,67 m
AußenbordmotorHonda 30 PS / 22,06 kW
Größe der Tanks inkl. Reserve122 l
Bugstrahlruder35 kgf / 2,1 kW
Heckstrahlruder--
Position des SteuerstandesHinten oben auf der Flybridge
BauartKatamaran
HerstellerTechnus KG
Fabrikat / TypKatamaran 1200
CE-KennzeichnungDIN EN 14504
KategorieD (geschützte Gewässer)
Zugelassen bisWindstärke 4 und 0,5 m Wellenhöhe
Stromversorgung in Fahrt12-Volt-Bordnetz über 13polige Steckdose; AGM-Batterie 170 Ah
Stromversorgung im Hafen220-Volt-Landstromanschluss
AbwasserentsorgungAbwassertank 300 l
AusrüstungAnker, Festmacherleinen, Bootshaken, Hupe, Fender, Positionslichter, Ankerlicht, Landanschlusskabel
SicherheitsausrüstungRettungsring, Feuerlöscher, Paddel, Rettungswesten, Schleppleine, Verbandkasten
Mindestbesatzung2 Personen
Maximalbesatzung8 Personen
Nach oben scrollen