Freecamper Freecamper Freecamper Freecamper Freecamper Freecamper Freecamper
 

Tourenvorschläge

Tourenvorschläge für die freecamper-ReiseSie können mit dem freecamper Touren in unterschiedlichen Längen unternehmen. Abgestimmt auf die freecamper-Mietzeiten Touren für Wochenenden, Kurzwochen, eine oder zwei Wochen.
Die Touren 1 bis 7 können mit Charterbescheinigung, also auch ohne Bootsführerschein gefahren werden. Die Touren 8 und 9 sind nur mit einem Sportbootführerschein Binnen, Tour 9 darüber hinaus wegen der niedrigen Brücken nur mit dem WoWa-freecamper möglich.

Tour 1: Kleine Uckermark-Geniesser-Tour

Länge Wochenende
Charakter Entspannt
Zahl der Seen 5
Städte Templin, Zehdenick
Tourlänge gesamt 58 km
Ø Fahrstrecke je Tag 14,5 km
Ø Fahrzeit je Tag 2-3 h
Schleusen 2
1. Tag Ziegeleipark Mildenberg – Burgwall
2. Tag Burgwall – Templin
3. Tag Templin –Zehdenick
4. Tag Zehdenick – Ziegeleipark Mildenberg

.

Tour 2: Kleine Uckermark-Entdecker-Tour

Länge Kurzwoche
Charakter Entspannt
Zahl der Seen 8
Städte Templin, Zehdenick
Tourlänge gesamt 70 km
Ø Fahrstrecke je Tag 14 km
Ø Fahrzeit je Tag 2-3 h
Schleusen 2
1. Tag Ziegeleipark Mildenberg – Burgwall
2. Tag Burgwall – Templin
3. Tag Rundfahrt Templiner Seenkreuz; alternativ Ausflugstag in Templin
4. Tag Templin –Zehdenick
5. Tag Zehdenick – Ziegeleipark Mildenberg

.

Tour 3: Uckermark-Havel-Entdecker-Tour

Länge Kurzwoche
Charakter Sportlich
Zahl der Seen 5
Städte Lychen, Fürstenberg
Tourlänge gesamt 96 km
Ø Fahrstrecke je Tag 19,2 km
Ø Fahrzeit je Tag 3-4 h
Schleusen 5
1. Tag Ziegeleipark Mildenberg – Burgwall
2. Tag Burgwall – Lychen
3. Tag Lychen – Fürstenberg
4. Tag Fürstenberg – Burgwall
5. Tag Burgwall – Ziegeleipark Mildenberg

.

Tour 4: Uckermark-Havel-Entdecker-Tour

Länge 1 Woche
Charakter Entspannt
Zahl der Seen 6
Städte Lychen, Fürstenberg, Zehdenick
Tourlänge gesamt 107 km
Ø Fahrstrecke je Tag 13,5 km
Ø Fahrzeit je Tag 2-3 h
Schleusen 5
1. Tag Ziegeleipark Mildenberg – Burgwall
2. Tag Burgwall – Bredereiche
3. Tag Bredereiche – Lychen
4. Tag Lychen – Fürstenberg
5. Tag Ausflugstag in Fürstenberg
6. Tag Fürstenberg – Bredereiche
7. Tag Bredereiche – Zehdenick
8. Tag Zehdenick – Ziegeleipark Mildenberg

.

Tour 5: Uckermark-Havel-Erlebnis-Tour
> Reisebericht von Gerd E.

Länge 1 Woche
Charakter Sportlich
Zahl der Seen 9
Städte Lychen, Templin, Fürstenberg, Zehdenick
Tourlänge gesamt 137 km
Ø Fahrstrecke je Tag 17 km
Ø Fahrzeit je Tag 3-4 h
Schleusen 7
1. Tag Ziegeleipark Mildenberg – Burgwall
2. Tag Burgwall – Bredereiche
3. Tag Bredereiche – Lychen
4. Tag Lychen – Fürstenberg
5. Tag Fürstenberg – Bredereiche
6. Tag Bredereiche – Templin
7. Tag Templin –Zehdenick
8. Tag Zehdenick – Ziegeleipark Mildenberg

.

Tour 6: Große Seenplatte-Erlebnis-Tour nach Neustrelitz & Rheinsberg
> Reisebericht von Susi K.

Länge 2 Wochen
Charakter Entspannt
Zahl der Seen 20
Städte Fürstenberg, Neustrelitz, Rheinsberg, Zehdenick
Tourlänge gesamt 200 km
Ø Fahrstrecke je Tag 13,5 km
Ø Fahrzeit je Tag 2-3 h
Schleusen 11
1. Tag Ziegeleipark Mildenberg – Burgwall
2. Tag Burgwall – Bredereiche
3. Tag Bredereiche – Fürstenberg
4. Tag Fürstenberg – Strasen
5. Tag Strasen – Wesenberg
6. Tag Wesenberg – Neustrelitz
7. Tag Ausflugstag, Landgang in Neustrelitz
8. Tag Neustrelitz – Priepert
9. Tag Priepert – Rheinsberg
10. Tag Ausflugstag, Landgang in Rheinsberg
11. Tag Rheinsberg Strasen
12. Tag Strasen – Fürstenberg
13. Tag Fürstenberg – Bredereiche
14. Tag Bredereiche –Zehdenick
15. Tag Zehdenick – Ziegeleipark Mildenberg

.

Tour 7: Große Seenplatte-Erlebnis-Tour zum Müritz-Nationalpark
> Filmischer Reisebericht von Gerd E.

Länge 2 Wochen
Charakter Entspannt
Zahl der Seen 17
Städte Fürstenberg, Mirow, Zehdenick
Tourlänge gesamt 186 km
Ø Fahrstrecke je Tag 12,5 km
Ø Fahrzeit je Tag 2-3 h
Schleusen 10
1. Tag Ziegeleipark Mildenberg – Burgwall
2. Tag Burgwall – Bredereiche
3. Tag Bredereiche – Fürstenberg
4. Tag Fürstenberg – Priepert
5. Tag Priepert – Wesenberg
6. Tag Ausflugstag in den Müritz-Nationalpark
7. Tag Wesenberg – Mirow
8. Tag Mirow – Rechlin
9. Tag Ausflugstag in den Müritz-Nationalpark
10. Tag Rechlin – Mirow
11. Tag Mirow – Strasen
12. Tag Strasen – Fürstenberg
13. Tag Fürstenberg – Bredereiche
14. Tag Bredereiche –Zehdenick
15. Tag Zehdenick – Ziegeleipark Mildenberg

.

Tour 8: Große Berlin-Potsdam-Tour
> Reisebericht von Markus F.

Länge 11/12 Tage, besser 2 Wochen
Charakter Sportlich; nur mit Führerschein
Zahl der Seen 8
Städte Liebenwalde, Oranienburg, Berlin, Berlin, Berlin, Potsdam
Tourlänge gesamt 220 km
Ø Fahrstrecke je Tag ca. 20 km
Ø Fahrzeit je Tag 3-5 h
Schleusen 9
1. Tag Ziegeleipark Mildenberg – Zehdenick
2. Tag Zehdenick – Liebenwalde
3. Tag Liebenwalde – Oranienburg
4. Tag Oranienburg – Berlin-Spandau
5. Tag Berlin-Spandau – Berlin-Tiergarten
6. Tag Berlin-Tiergarten – Berlin-Tempelhof
7. Tag Berlin-Tempelhof – Potsdam
8. Tag Potsdam – Berlin-Wilmersdorf (Ankern)
9. Tag Berlin-Grunewald – Hohen Neuendorf
10. Tag Hohen Neuendorf – Liebenwalde
11. Tag Liebenwalde – Zehdenick
12. Tag Zehdenick – Ziegeleipark Mildenberg
 Berlin hat noch mehr Wasserwege zu bieten, weshalb man locker noch eine Woche dranhängen kann.

.

Tour 9: Große Havel-Seen-Tour ins Ruppiner Seenland
> Reisebericht von Markus F.

Länge 2 Wochen
Charakter Sportlich; nur mit Führerschein und Wohnwagen!
Zahl der Seen 9
Städte Zehdenick, Liebenwalde, Oranienburg, Neuruppin, Lindow
Tourlänge gesamt 236 km
Ø Fahrstrecke je Tag 17 km
Ø Fahrzeit je Tag 3-4 h
Schleusen 9
1. Tag Ziegeleipark Mildenberg – Zehdenick
2. Tag Zehdenick – Liebenwalde
3. Tag Liebenwalde – Oranienburg (Schloss)
4. Tag Oranienburg – Kremmen
5. Tag Kremmen – Wustrau
6. Tag Wustrau – Neuruppin
7. Tag Ausflugstag in Neuruppin
8. Tag Neuruppin – Lindow
9. Tag Lindow – Alt Ruppin (Ankern)
10. Tag Alt Ruppin – Wustrau
11. Tag Wustrau – Oranienburg (West)
12. Tag Ausflugstag in Oranienburg
13. Tag Oranienburg – Liebenwalde
14. Tag Liebenwalde – Zehdenick
15. Tag Zehdenick – Ziegeleipark Mildenberg

.

Erläuterungen:freecamper in der Schleuse Burgwall
„Ø Fahrzeit“ und „Ø Fahrstrecke“ sind Durchschnittswerte. Die Tagesetappen können teilweise länger oder kürzer ausfallen als der Durchschnitt. Die reine Fahrzeit verlängert sich durch Schleusen und Wartezeiten an den Schleusen teilweise erheblich. Ohne Wartestau plant man pro Schleusung ungefähr 30 Minuten ein.

Empfehlungen:
Juli & August sind die Hauptreisemonate auf Havel und Mecklenburgischer Seenplatte. Gerade vor den Schleusen kann es voll werden. Wartezeiten von mehr als einer Stunde sind eher die Regel. Auf längeres Warten sollte man sich also einstellen und seine Reise entsprechend planen. Suchen sie sich in dieser Zeit eine „entspannte“ Tour aus.



  • Social-Bookmarks:
  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei StudiVZ teilen
  • Seite bei MySpace teilen
  • Seite bei Mister Wong bookmarken
  • Seite bei del.icio.us bookmarken
  • Seite bei Google bookmarken
  • Seite bei Live bookmarken
  • Seite bei YahooMyWeb bookmarken
Reiseberichte

Einwöchige Tour im Film
Foto vom Film der Schweizer auf dem freecamper Caroline und Roli aus der Schweiz waren mit dem freecamper eine Woche im September unterwegs. Ihre Stationen der Reise haben ... weiter

2-Wochen-Tour im Film
Team Edler auf dem freecamper Familie Edler aus Sachsen hat ihren 14-tägigen Tripp auf dem freecamper mit der Kamera begleitet. Die Kinder Elias und Emilio ... weiter

Reiseberichte im Überblick

Gästemeinungen

Bin auch ein Boot
Camping auf dem Wasser für die Schweizer Es war ein wunder schönes, abenteuer reiches Erlebnis was wir sehr gerne weiter empfehlen! Sehr zum empfehlen ist Templin, die ... weiter

Gangart des schwimmenden Campers
Die beiden Baden-Württemberger lernen auf dem freecamper die Gangart des schwimmenden Campers kennen Eine ganz neue Art des Campen, wie der Name freecamper schon sagt, ist es eine weitere Stufe des Campen (zu ... weiter

Gästemeinungen im Überblick

Aktuelles

Befragung zum Bootsurlaub
Einladung Befragung der Bootsurlauber Die Wasser tourismus initiativen Nord brandenburg (WIN) und die Potsdamer & Brandenburger Havelseen (WIR) in Kooperation mit  der Wassertourismus initiative ... weiter

Aktuelles im Überblick

freecamper boot & camping GmbH | Service-Telefon: +49 (0)39923 71626
Startseite | Blaues Paradies | freecamper | Über uns | Aktuelles | Kontakt | Buchung | Impressum